Kanzlei

Der Tätigkeitschwerpunkt der Kanzlei liegt in der Rechtsberatung und Vertretung der grenzüberschreitend tätigen deutschen und polnischen Unternehmen auf dem Gebiet des Transport- Bau- und Exportrechts. Wir unterstützen unsere Mandanten bei der rechtlichen Gestaltung des Vertriebes in Deutschland und Polen, bei der Gründung eines Unternehmens oder dem Unternehmenskauf. Auf dem Gebiet des Baurechts bieten wir Rechtsberatung bei der Gestaltung sowie Abwicklung der Bauverträge sowie Vertretung vor Gerichten bei der Durchsetzung der Vergütung des Unternehmers oder im Klageverfahren wegen Baumängeln.

monika-eissing.jpg

Rechtsanwältin Monika Eissing

Ausbildung /Studiengänge

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität in Stettin, Abschluss: Magister Juris;
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Freie Universität Berlin, Abschluss: Erstes Staatsexsamen;
  • Referendariat beim Kammergericht Berlin , Abschluss: zweites Staatsexamen Stationen;
  • Staatsanwaltschaft Berlin;
  • Handelskammer Frankfurt Oder;
  • grenzüberschreitend ausgerichtete Anwaltskanzleien in Berlin und Frankfurt (Oder)

Berufserfahrung

  • Arbeit in der Rechtsabteilung der KSRE-GmbH – Produzent und Exporteur von Lasertechnik;
  • Arbeit in der Rechtsabteilung und Vertrieb in Polen in der CRYSTALIX GmbH – Produzent und Exporteur von Kristallglasprodukten.

Seit 2009 eigene Anwaltskanzlei mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsrecht.

jan-biernat.jpg

Ass.jur.Jan Biernat

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter